Schon immer einen Schritt voraus: Der Carl Roth Onlineshop wird 20

Im April 1997 herrschte eine ganz besondere Stimmung in Deutschland. Bundespräsident Roman Herzog hielt im Adlon seine berühmte „Ruck-Rede“ und Carl Roth startete vom badischen Karlsruhe aus seinen ganz eigenen „Aufbruch ins 21. Jahrhundert“. Am 15. April wurde unter www.carl-roth.de der erste Carl Roth Webshop veröffentlicht – als einer der ersten der Branche überhaupt. Und das ganze fünf Monate bevor der Suchmaschinen-Gigant Google online ging.

 

Website 15.04.1997
Die Carl Roth Website aus dem Jahr 1997

Einfach mal die Zeit zurückdrehen – während das im echten Leben nur in Science-Fiction-Filmen funktioniert, ist es im Word Wide Web völlig unkompliziert. Mit dem Online-Tool web.archive.org  lassen sich die Uhren im Handumdrehen zurück auf 1997 stellen, zurück zu den Anfängen des Carl Roth Onlineshops. Was aus heutiger Sicht verstaubt wirkt, war damals brandaktuell: Produktbilder, Sonderangebote, Bestellseite. So gesehen eigentlich gar nicht so anders als heute. Auch was das Thema Umweltschutz und Sicherheit angeht: „ROTH räumt Produkten, die Ihrer Sicherheit, der fachgerechten Entsorgung und der Hygiene dienen, einen ganz besonderen Stellenwert ein.“, hieß es bei Carl Roth schon damals.

 


Webshop 02.02.2001
Der Carl Roth Webshop vom 2. Februar 2001
Webshop 18.07.2011
Ein großer Sprung: Der Webshop aus dem Jahr 2011

 

Während man sich im Zeitraffer durch die Geschichte des Webshops klickt und die Gegenwart immer näher rückt, wird klar: Nicht nur in der Geschichte ist in den letzten 20 Jahren viel passiert, auch bei Carl Roth. Aber eines ist immer gleich geblieben: die Kunden und ihre Bedürfnisse stehen damals wie heute an erster Stelle. Das merkt man auch dem Webshop an, dessen viele Neuerungen und Schönheitskorrekturen über die Jahre nur einen einzigen Zweck hatten: den Kunden mehr Service, mehr Komfort und mehr Auswahl zu bieten. Heute laufen Bestellungen längst vollautomatisch und über komplexe Warenwirtschaftssystemen ab, die Fehlerquote bei Online-Bestellungen liegt bei nahezu 0 Prozent. Und die Entwicklung geht in großen Schritten voran.

 

Webshop 17.07.2015
Fast im Heute angekommen: Der Webshop vom 17. Juli 2015

Mit Blick auf die 138-jährige Unternehmensgeschichte fällt es nicht schwer, sich vorzustellen, wie es in den nächsten 20 Jahren weitergeht. Amazon und Co. machen es schließlich vor. Mit dem Schritt in die Social Media als neuem Kommunikationskanal ist Carl Roth der Branche wieder einmal einen Schritt voraus. Immer motiviert vom Anspruch, für die Kunden das beste Angebot zu liefern und ihnen auch für die Zukunft ein zuverlässiger Partner zu sein.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

baseclick – unser strategischer Partner für Click-Chemie
Der treueste Freund des Menschen lässt DNA-Analytiker zu Spürhunden werden
Adventskalender-Glühwein-Baukasten-Carl-Roth
In der Weihnachtsbrauerei: Der Glühwein-Baukasten
Der Erlenmeyerkolben – mehr als ein Laborgerät