Rezept-Tipp: Risotto mit Pfifferlingen


Pilze enthalten jede Menge Vitamin D. Und den leckeren Sommerpilz Pfifferling kann man sich mit 2,1 µg pro100g auch wirklich schmecken lassen. Holen Sie Sie sich mit diesem mediterranen Rezept einfach ein bisschen Urlaub nach Hause.

Zutaten:
180g Risottoreis
2 Schalotten
1 Kleiner Zweig Rosmarin
100 ml Weißwein
700 ml Gemüsebrühe
300 g Pfifferlinge
Olivenöl
1 kleines Stück Butter
Pfeffer, Salz, geriebener Parmesan Käse

Rosmarinnadeln fein hacken, Schalotten würfeln und zusammen in Olivenöl anschwitzen.

Anschließend den Reis dazugeben und braten, bis er leicht glasig wird. Das Ganze mit dem Weißwein ablöschen.

Brühe erhitzen und schluckweise zum Reis geben, sobald der Weißwein verkocht ist. So lange Brühe zugeben, bis der Reis gegart ist. Dabei immer wieder rühren.

Die geputzten Pfifferlinge in Olivenöl kurz andünsten, mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Pfifferlinge auf dem Reis anrichten, mit Parmesan abschmecken und genießen.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

umami Geschmacksrichtung
Chemie ist Geschmackssache: Unser Sinn für Herzhaftes
Vitamin C
Gemeinsam stark durch den Sommer
Gruselfinger
Schaurig schöne Rezepte
Wassermelone
Sommer. Sonne. Wassermelone.