Ist der Rasenmäher kaputt?


Neues von den ROTH-Bienen

Gärten sind etwas Wunderbares, zum Verweilen, zum Genießen, zum Arbeiten – aber nicht nur für uns Menschen. Reduzieren wir die Vielfalt des Gartens nicht auf einen englischen Rasen oder ein akkurates Gemüsebeet.

Wir bei Carl ROTH bringen unseren Teil mit ein. Die Wildwiese im Werk 1 darf blühen, wachsen, verwildern. Ein Hase wohnt dort, Wespenspinnen spinnen die Netze bodennah, Ameisenhaufen türmen sich und viele kleine und kleinste Bewohner genießen das kleine Stückchen Natur. Auch wir Menschen haben einen Nutzen, dem Bewuchs Raum zu geben, wenn wir in Etappen mähen, statt alles kurz zu halten. Die Fläche kann Feuchtigkeit und Wasser speichern, es heizt im Sommer nicht zu stark auf und wir fördern die Vielfalt direkt vor der Haustüre. Und so hat beides seinen Platz: Die Schönheit einer naturbelassenen Fläche und die Anmut einer gepflegten Grünanlage.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

12 Prinzipien der grünen Chemie
12 Prinzipien der grünen Chemie
Carl Roth Bienen
Wir geben Bienen ein Zuhause
Die 10 häufigsten Plastikabfälle in Europas Seen und Flüssen
Die 10 häufigsten Plastikabfälle in Europas Seen und Flüssen
ROTH Honig
Das sind unsere ROTH Honig Gewinner