Feurige Halloween-Kürbis-Suppe mit Ingwer & Chili

Halloween ohne Kürbisse ist einfach undenkbar. Also warum nicht eine höllisch gute Kürbissuppe an Halloween servieren? Dieses Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung, die perfekte Ergänzung zu Ihrem Grusel-Abend.

 Zutaten:

1 Hokkaido Kürbis
500ml Bio Gemüsebrühe (ohne Hefe)
2 Karotten
2 Knoblauchzehen, gewürfelt
1 Zwiebel
1 Chilischote – fein gehackt
1 frischer Ingwer (ca. 1cm)
1 TL Kurkuma
2 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer
Kokosfett
1 Dose Kokosmilch

zum Anrichten:
Kürbiskernöl
geröstete Kürbiskerne

 

Zubereitung:

Karotten und Kürbis waschen. Kürbis schneiden: Die Enden abschneiden, den Kürbis halbieren und das Gehäuse nebst Kerne mit einem Löffel ausschaben. Kürbis und die Karotten in gleichmäßige Stücke schneiden. Beides in einem Topf mit erhitzten Kokosfett anschmoren. Knoblauch und Zwiebel in Würfel schneiden und hinzugeben. Um eine feurige Halloween-Suppe zu erhalten, geben Sie anschließend die fein gehackte Chilischote ebenfalls hinzu und reiben Sie etwas Ingwer in den Topf.

Anschließend das Gemüse mit der Gemüsebrühe aufgießen. Geben Sie die Lorbeerblätter und die Pimentkörner dazu. Nun den Topf mit einem Deckel bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. Rühren Sie gelegentlich um, bis Kürbis und Karotten gar sind. Nun entfernen Sie die Lorbeerblätter wieder. Pürieren Sie alles, bis es eine cremige Konsistenz hat und geben Sie die Kokosmilch hinzu. Falls die Suppe zu dickflüssig wird, geben Sie noch etwas Brühe hinzu. Mengen Sie die übrigen Gewürze unter und schmecken Sie alles mit Salz und Pfeffer ab. Anschließend noch einmal gut umrühren. Zum Servieren streuen Sie ein paar geröstete Kürbiskerne auf die Suppe und verzieren Sie die Oberfläche mit einem Spinnennetz aus Kürbiskernöl.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und einen schaurig-feurigen Halloweenabend!

 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Agar aus Menschenblut
Mikrobiologie in der dritten Welt: Eine Erfolgsgeschichte aus Sierra Leone – Teil 2
Die Adrenalin-Sieger der ACHEMA 2018
Adrenalin-Urlaub
Adrenalin. Damit Nichtstun nicht müde macht.
Danke für eine erfolgreiche Analytica 2018